In einem gemeinsamen Dienst haben die Feuerwehren aus Krelingen und Eickeloh das Gelände der Firma Hansa-Express-Logistics GmbH und vom Palettenhandel Hartung besichtigt, um die Ortskunde für diese Objekte zu bekommen oder zu erhalten.

In der Alarm- und Ausrückeordnung der Krelinger Wehr ist  bei einer Erhöhung der Gefahr die Alarmierung von zusätzlichen Kräften vorgesehen. Auch die Feuerwehr Eickeloh wurde dabei eingeplant, die nun einen gemeinsamen Dienst vorschlug um mögliche Einsatzobjekte im Vorfeld kennenzulernen.

Das ehemalige Munitionsdepot, das nun durch die Firma Hansa-Express-Logistics GmbH zur Lagerung von Explosiven Stoffen genutzt wird und der Palettenhandel Hartung, der ca 30.000 Paletten auf seinem Gelände lagert, sind zwei dieser Objekte die einen gemeinsamen Einsatz möglich machen würden.

Fahrwege, Gefahrenpunkte und Löschwasserentnahmen galt es kennenzulernen um im Einsatzfall schnell und zielführend handeln zu können.

Im Anschluss luden die Verantwortlichen von Hansa Express Logistic noch zu einem gemeinsamen Grillen ein, so dass der Dienst gemütlich ausklingen konnte. Vielen Dank dafür.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.