Übung in der Brandsimulationsanlage

Am Freitag den 28.10.2016 fuhr die Feuerwehr Eickeloh zur Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) nach Schneeheide, dort wurden die Ehrenamtlichen speziell für den Innenangriff unter Atemschutz geschult. Vorab wurde eine theoretische Schulung durch die Ausbilder durchgeführt. Hierbei ging es um verschiedene Brandarten, deren Besonderheiten und Vorgehensweisen im Innenangriff. Im Anschluss ging es in die sogenannte Brandsimulationsanlage, wo im Spitzenwert um die 400 °C erreicht werden. Hier konnten die Feuerwehrfrauen und -männer ihr Gelerntes direkt in die Praxis umsetzen und  verschiedene Brände bekämpfen

                .                                                                                                 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.