eiko_icon Unterstützung Rettungsdienst

Techn. Rettung > Person in Notlage
Hilfeleistung
Zugriffe 1216
Einsatzort Details

Eickeloh
Datum 20.12.2019
Alarmierungszeit 08:05 Uhr
Einsatzende 09:06 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 1 Min.
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger/Sirene
Einsatzführer Eickeloh
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Notarzt
    Feuerwehr Eickeloh
    Feuerwehr Walsrode
      Rettungsdienst
        Fahrzeugaufgebot   Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W) Eickeloh  Mannschaftstransportwagen (MTW) Eickeloh

        Einsatzbericht

        Erst vor wenigen Tagen wurde auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Eickeloh auch das stetige Üben einer Patienrettung mittels Drehleiter erwähnt, bis es am Freitagnachmittag zu einem solchen Realeinsatz kam.
        Der Rettungsdienst alarmierte die  Feuerwehren Eickeloh und Walsrode, weil eine patientengerechte Rettung aus dem Obergeschoss eines Wohnhaus nicht möglich war. So wurde mithilfe der im eng bebauten Wohngebiet präzise platzierten Walsroder Drehleiter  der nur eingeschränkt transportfähige Patient aus dem Obergeschoss gerettet und ins Krankenhaus verbracht.
        Vor Ort waren 21 Feuerwehrleute aus Eickeloh und Walsrode, der Rettungsdienst sowie ein Notarzt.
         

        Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.